Wohnen in Selm

Wohnen in Selm

Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht drohen hohe Strafen. In vielen Bereichen gibt es aber Lockerungen. Auch das Tattoo-Studio darf wieder öffnen. Wir tickern aus Selm, Olfen, Nordkirchen. Von Sylvia vom Hofe, Arndt Brede, Thomas Aschwer, Sebastian Reith, Marie Rademacher, Karim Laouari, Sabine Geschwinder, Marcel Schürmann, Jessica Hauck

Komplett zerstört wurde ein geparkter Kleinwagen am späten Samstagnachmittag in Selm auf der Goethestraße. Personen wurden nicht verletzt. Die wichtigste Frage blieb zunächst ungeklärt. Von Thomas Aschwer

Pfingsten steht vor der Tür, bis zu den Sommerferien ist es nicht mehr lange - ob dann am Ternscher See die Badesaison eröffnet ist, steht in den Sternen. Schuld ist nicht das Wetter. Von Thomas Aschwer

Hotels dürfen seit Montag, 18. Mai, in NRW wieder Touristen empfangen. In Selm wird es jedoch noch eine Weile dauern, bis die Branche wieder ins Laufen kommt. Von Sina Osterholt

Am Donnerstag, 21. Mai, ist wieder Feiertag. An Christi Himmelfahrt stellen sich viele sicher die Frage, ob und, wenn ja, wo und wann es an diesem Tag Brötchen zu kaufen gibt. Von Arndt Brede

Die Stadt Selm wird am Montag, 18. Mai, den Parkplatz an der Ecke Kreisstraße/Landsbergstraße sperren. Der Grund dafür sind Pflanz-Arbeiten.

Mitte März schloss der Wertstoffhof wegen der Corona-Krise. Zwei Wochen später öffnete ein Alternativhof für Grünabfälle. Mitte April öffnete auch der alte Recyclinghof tageweise. Und jetzt? Von Arndt Brede

Beide sind draußen, grün und unverzichtbar für Kinder mit Bewegungsdrang: Spielplätze und Bolzplätze. Die einen sind in Selm wieder geöffnet nach der Corona-Pause, die anderen nicht. Warum? Von Sylvia vom Hofe

„Leinen los - es geht weiter!“ Die Sportboot- und Segelschule Adriatic Sailing-Team aus Cappenberg nimmt nach der Corona-Auszeit seinen Ausbildungsbetrieb wieder auf. Zudem ist ein Info-Abend geplant. Von Marcel Schürmann

Wer zurzeit über die Selmer Friedhöfe geht, wird Schilder an bestimmten Gräbern bemerken. Diese Schilder sollten sich diejenigen, denen die betroffenen Gräber am Herzen liegen, genau ansehen. Von Arndt Brede

Der 1. Mai ist traditionsgemäß ein Tag für Wanderungen und Aktivitäten mit Freunden. Entsprechend vorbereitet waren Städte wie Selm auf mögliche Kontaktverstöße. Aber: Es lief mehr als gut. Von Sabine Geschwinder

Es ist ruhiger geworden um Einbrecher in Selm. Aber so ganz können einige nicht ihre Finger von fremdem Eigentum lassen. Von Arndt Brede

Für das Unwort des Jahres 2020 gibt es schon viele Titelaspiranten: Shutdown, Behandlungspriorität oder nicht-systemrelevant. Ein Kandidat, der nichts mit Corona zu tun hat, kommt aus Selm. Von Sylvia vom Hofe

Selm verändert sich. In den vergangenen Jahren sind neue Gebäude entstanden: Wohngebäude, Gewerbe- und Industriegebäude. Erkennen Sie diese Orte, an denen Neues entstand und entsteht? Von Arndt Brede

Der Maigang oder die Maifeier gehört für viele zum 1. Mai dazu. Die Stadt Selm präzisiert jetzt, wie teuer es wird, sich nicht ans Kontaktverbot zu halten. Von Arndt Brede