Zwei Polizisten bei häuslichem Streit in Borken verletzt

Polizeieinsatz

Mit dem Rettungswagen musste eine Polizistin ins Borkener Krankenhaus gebracht werden. Sie wurde bei einem Einsazt verletzt.

Borken

23.01.2020, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Polizisten bei häuslichem Streit in Borken verletzt

+++ Symbolbild +++ ©

Mit Verletzungen endete für zwei Polizeibeamte bereits am frühen Sonntagmorgen ein Einsatz in Borken. Dazu war es bei einem Einsatz gekommen, in dem es um eine häusliche Auseinandersetzung ging.

Noch im Beisein der Beamten bedrohte ein 20 Jahre alter Borkener einen 40 Jahre alten Mann. Als die Polizisten dies unterbinden wollten, kam es zu einem Gerangel.

Jetzt lesen

Eine dabei verletzte Beamtin kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte; ihr leicht verletzter Kollege blieb dienstfähig.

Hinzugekommene weitere Polizisten brachten den alkoholisierten 20-Jährigen zur Polizeiwache, wo er in Gewahrsam genommen wurde.

Lesen Sie jetzt