Netiquette:
So wollen wir im Internet diskutieren

Die Meinung unserer Leserinnen und Leser bereichert unsere Arbeit und die Artikel auf unseren Internetseiten. Unser Ziel ist ein produktiver Dialog. Wir möchten ein Umfeld schaffen, in dem alle Nutzer gerne mitdiskutieren. Dazu gehört, dass auf unseren Seiten respektvoll, fair und sachlich diskutiert wird. Die Qualität der Kommentare ist uns dabei wichtiger als die Anzahl. Unterschiedliche Meinungen sind willkommen und sollten mit klaren Argumenten begründet werden. 

Community-Regeln:

1. Bitte pflegt einen freundlichen und respektvollen Umgangston. 

2. Wenn ihr ein Posting kommentiert, sollte euer Kommentar sich auf den Artikel oder zumindest das Thema der Diskussion beziehen. 

3. Wir freuen uns, wenn ihr in Kommentaren eine andere Meinung oder neue Perspektiven zu unserem Artikel aufzeigt. Damit die Diskussion konstruktiv wird, solltet ihr dafür aber auch Argumente anführen. 

4. Beleidigungen, geschäfts- und rufschädigende Aussagen, Diskriminierung jedweder Art, nicht prüfbare Verdächtigungen sowie strafrechtlich relevante Äußerungen tolerieren wir nicht. Kommentare entsprechenden Inhalts löschen wir und bringen sie gegebenenfalls zur Anzeige. 

5. Fehlinformationen, Desinformationen oder Falschinformationen, sowie die Personen und Gruppen, die derartige Inhalte verbreiten oder erstellen, sind hier nicht erwünscht. Dazu gehören auch Verschwörungsideologien, sowie Tatsacheninformationen, die veröffentlicht oder absichtlich verändert werden, um Vertrauen zu untergraben oder Schaden anzurichten, z. B. durch die Änderung oder Auslassung von Kontext, Datum oder Zeit. Wir entfernen Kommentare mit falschem oder irreführendem Inhalt, bzw. schränken ihre Verbreitung ein.  

6. Bitte verzichtet darauf, Werbung oder andere kommerzielle Inhalte zu verbreiten, die nicht in Bezug zum Posting stehen. 

7. Die Rechte zur Verbreitung der von euch veröffentlichten Inhalte müssen bei euch liegen. Solltet ihr fremde Inhalte wiedergeben, stellt bitte sicher, dass diese zur Verbreitung freigegeben sind. Auch Gedichte sind in der Regel urheberrechtlich geschützt. Veröffentlicht daher nie mehr als kurze Ausschnitte. 

8. Zitate müssen eindeutig als solche gekennzeichnet sein und sollten so sparsam wie möglich gebraucht werden. Gebt stets die Quelle eures Zitats an. Verwendet Zitate außerdem immer als Ergänzung eurer eigenen Aussagen, statt ihnen einen Großteil eures Beitrags einzuräumen. 

9. Links dürfen in Kommentaren gerne verwendet werden, zum Beispiel, um auf weiterführende Informationen zu einem Thema hinzuweisen. Wir sind nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich und prüfen diese nicht systematisch. Wir behalten uns aber vor, Links zu entfernen, falls die verlinkten Inhalte gegen die hier aufgeführten Regeln verstoßen. 

10. Ihr dürft keine personenbezogenen Daten anderer verbreiten. Überlegt euch außerdem auch gut, welche Informationen ihr über euch selbst preisgeben wollt. Unsere Facebook-Seite ist öffentlich und eure Kommentare sind es damit auch. 

11. Bitte bemüht euch um korrekte Rechtschreibung und eine klare Sprache. Das hilft uns und den anderen Nutzern, euren Kommentar auch richtig zu verstehen. 

12. Vergesst niemals, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt. 

Wir wünschen euch einen spannenden Austausch.