Ein Musik-Trio gastierte in der Gnadenkirche.
Zu Beginn des Konzertes schilderten die Künstler ihre enge Beziehung zum Kriegsgebiet. © Sabine Bornemann
Konzert

Bewegendes Benefizkonzert für Flüchtlinge aus der Ukraine

In der Gnadenkirche Wulfen fand am Sonntag ein bewegendes Benefizkonzert für ukrainische Flüchtlinge statt. Zu Beginn schilderten die Künstler ihre enge Beziehung zum Kriegsgebiet.

Oksana Popsuy (Violine) stammt aus der Nähe von Kiew. Ebenso wie ihr Mann Ortwin Benninghoff gehört sie seit 20 Jahren zum Orchester „Camerata Chernigiv Ukraina“. 16 Angehörige und Musikerfreunde haben inzwischen bei dem Paar in Oberhausen Zuflucht gesucht.

Zwei zeitgenössische Kompositionen

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Arbeitet hauptsächlich im Kulturbereich oder für den Lokalteil. Dokumentarfilmstudium, singt in mehreren Chören, engagiert sich für den Erhalt der Gnadenkirche Wulfen, organisiert die „Wulfener Musikwoche“ und hat Ende 2021 ihren ersten Roman veröffentlicht.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.