Die Abiturienten 2020 der Gesamtschule Nordkirchen feierten in zwei Durchgängen. Eine Variante, die auch 2021 denkbar ist.
Die Abiturienten 2020 der Gesamtschule Nordkirchen feierten in zwei Durchgängen. Eine Variante, die auch 2021 denkbar ist. © Fotos/Collage Udo Kötter
Abiturfeier

Abifeier 2021 in Nordkirchen: Zwischen Wunsch und machbaren Szenarien

70 junge Menschen streben gerade an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen das Abitur an. Wie sieht es danach in Sachen Abiturfeier aus? Geht was? Geht nichts?

Der Abiturjahrgang 2021 zählt 70 jungen Frauen und Männer. Wenn sie ihr Abitur geschafft haben, steht es ihnen zu, würdig von der Schule verabschiedet zu werden und in einer angemessenen Weise das Abschlusszeugnis überreicht zu bekommen. Doch das Coronavirus ist auch in diesem Jahr der Regisseur bei der Organisation einer möglichen Abiturfeier. Wie könnte die aussehen? Am Samstag, 26. Juni, so sieht es der Terminplan der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule vor, werden die Abiturienten 2021 entlassen. Das ist Fakt. Was aber noch nicht fest steht, ist, wie diese Abiturfeier aussehen wird. Wir haben den Leiter der Nordkirchener Gesamtschule, Ulrich Vomhof, gefragt, wie der Stand der Planungen ist.

Schule plant mehrgleisig

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.