ZDF-Moderator Rudi Cerne wird in der nächsten Sendung von Aktenzeichen XY…ungelöst“ auch über einen Raubüberfall in Nordkirchen sprechen.
ZDF-Moderator Rudi Cerne wird in der nächsten Sendung von Aktenzeichen XY...ungelöst“ auch über einen Raubüberfall in Nordkirchen sprechen. © ZDF und Nadine Rupp
Fall in Nordkirchen

„Aktenzeichen XY“: Wichtige Hinweise nach Beitrag über Tankstellen-Raub

Der Überfall auf die Aral-Tankstelle in Nordkirchen sorgte im September 2020 für Aufsehen. Mittwoch war der Fall Teil der Sendung „Aktenzeichen XY“ - mit ersten Erfolgen für die Polizei.

Minutenlang kreiste am Morgen des 9. September 2020 ein Hubschrauber der Polizei über Nordkirchen. Mehrere Streifenwagen fuhren durch den Ort. Sie alle suchten den Mann, der kurz zuvor die Aral-Tankstelle an der Lüdinghauser Straße überfallen hatte. Mit einem Messer bewaffnet erbeutete der Mann Geld und Zigaretten und flüchtete anschließend vom Tatort. Am Mittwochabend (21.4.) rekonstruierte die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY…ungelöst“ unter anderem den Raubüberfall in Nordkirchen. Denn die Polizei kann dem „Captain-America-Räuber“ noch drei weitere Raubüberfälle zuordnen.

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.