Bäckereien in Nordkirchen: Wo es zu Silvester und Neujahr Brötchen gibt

hzBäckereien

Mit frischen Brötchen gestärkt kann Silvester ruhig kommen und auch ein Neujahrstag startet sich gut mit dem Gebäck. Wo und wann gibt es an Silvester Brötchen in Nordkirchen?

Nordkirchen

, 29.12.2019, 12:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Nordkirchener, Südkirchener und Capeller haben an Silvester die Wahl, wo sie ihre Brötchen beziehen wollen. Für Neujahr gibt es allerdings nur eine Option.

Silvester

Die Bäckerei Roggenkamp/Perrar, Mauritiuskirchplatz, öffnet an Silvester von 7.30 bis 12 Uhr.

Die Bäckerei Geiping, Schloßstraße, hat von 6 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Die Bäckerei Hoberg im Edeka, Mühlenstraße ist von 7 bis 16 Uhr für die Kunden da.

Die Bäckerei Artmann, Bergstraße, öffnet von 5.30 bis 12.30 Uhr.

Die Filiale der Bäckerei Braune, Lüdinghauser Straße, ist von 6 bis 12.30 Uhr erreichbar.

Die Braune-Filiale im K+K-Markt Südkirchen, Oberstraße, ist von 6.30 bis 17 Uhr offen.

Das Bäckerei-Café Hattebur, Cappenberger Straße, in Südkirchen hat von 6 bis 13 Uhr geöffnet.

Edeka Jehle, Bahnhofstraße, in Capelle ist von 5.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Neujahr

Gibt es denn am Neujahrstag irgendwo auf dem Gemeindegebiet Brötchen? Die Antwort lautet: Ja. Ein Geschäft ist dann geöffnet.

Die Bäckerei Roggenkamp/Perrar, Mauritiuskirchplatz, öffnet am ersten Tag des Jahres 2020 von 7.30 bis 12 Uhr.

(Alle Angaben sind ohne Gewähr)

Lesen Sie jetzt