Bücherei in Nordkirchen bietet ab sofort einen Lieferservice

Katholische Öffentliche Bücherei

Die Büchereien haben geschlossen, trotzdem müssen Lesebegeisterte nicht auf neue Bücher verzichten: Auch die Bücherei im Nordkirchener Pfarrheim bietet ab sofort einen Lieferservice an.

Nordkirchen

, 07.04.2020, 10:10 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Katholische Öffentliche Bücherei Nordkirchen bietet ab sofort auch einen Lieferservice für Bücher und andere Medien an.

Die Katholische Öffentliche Bücherei Nordkirchen bietet ab sofort auch einen Lieferservice für Bücher und andere Medien an. © Matthias Jünemann

Auch die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) in Nordkirchen bietet ab sofort einen Bücher-Lieferservice an. Das schreibt das Bücherei-Team in einer Pressemitteilung.

Die Bücherei in Nordkirchen habe aufgrund der Bestimmungen zur Corona-Pandemie am 16. März schließen müssen. „Nun hat das Büchereit-Team von seinen Leserinnen und Lesern erfahren, dass gerade jetzt, wo die Menschen viel Zeit zu Hause verbringen, der Wunsch nach Büchern und anderen Medien besonders groß ist. Deshalb möchte das Bücherei-Team seinen Leserinnen und Lesern ab sofort bis zur Normalisierung der Lage jeden Donnerstag einen Bring- und Abholdienst anbieten“, heißt es in der Mitteilung.

Und so funktioniert es:

1. Auswahl der Bücher, Zeitschriften, Kinderbücher, DVDs, Tonies, etc. im Medienkatalog auf der Homepage der Bücherei www.buecherei-nordkirchen.de bzw. direkt unter medienkatalog.buecherei-nordkirchen.de

2. Bestellung der ausgewählten Medien per E-Mail bis Donnerstag, 16.30 Uhr an info@buechereinordkirchen.de unter Angabe der Titel und Autoren sowie des Namens, Lieferortes und einer Telefonnummer für Rücksprachen oder telefonisch am Donnerstag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr auf dem Anschluss der Bücherei (02596) 972918130. Bei Dopplungen der Bestellungen gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“

3. Ein Bücherei-Mitarbeiter bringt die Medien in der Regel am Donnerstag ab 16.30 Uhr zum Nutzer, legt die Medien vor die Tür und klingelt, damit der Bücherei-Kunde Bescheid weiß, dass die Bücher da sind. Wer Medien zurückgeben möchte, kann dies ebenfalls auf den oben genannten Wegen mitteilen.

Generell fallen für alle bislang entliehenen Medien, deren Rückgabefristen in den Zeitraum fallen, in der die Bücherei geschlossen ist, keine Mahngebühren an. Die Rückgabefristen dieser Medien werden verlängert, bis die Bücherei wieder besucht werden kann.

Neben der KÖB Nordkirchen bietet auch die Bücherei in Südkirchen einen Lieferservice für Medien an. Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs und auch die Tonies-Hörfiguren können online mit Hilfe des Medienkatalogs auf der Internetseite der Bücherei (www.buecherei-suedkirchen.de) ausgesucht und per Mail oder telefonisch bestellt werden.

Lesen Sie jetzt