Bücherei Südkirchen: Mehr als 70 neue Medien für Junge und Ältere

Bücherei

Die Bücherei Südkirchen hatte in den Sommerferien geöffnet. Corona zum Trotz. Nun geht das Team mit neuem Schwung auf die Leser und Nutzer zu.

Südkirchen

, 23.08.2020, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf die Leser und Nutzer warten in der Bücherei Südkirchen mehr als 70 neue Medien.

Auf die Leser und Nutzer warten in der Bücherei Südkirchen mehr als 70 neue Medien. © Bücherei-Team

Pünktlich nach den Sommerferien hat das Büchereiteam der katholischen Bücher Südkirchen wieder zahlreiche neue Medien gekauft und für die Ausleihe vorbereitet. Über 70 neue Romane, Krimis und Kinder- und Jugendbücher stehen seit dem letzten Wochenende zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung des Bücherei-Teams.

Erkennbar sind die Neuheiten an den grünen Lesezeichen. Diese Medien stehen laut Mitteilung übersichtlich präsentiert in Extraregalen und warten darauf, mitgenommen zu werden.

Ausleihe sonntags von 10 bis 12 Uhr

Doch die Corona-Pandemie schränkt nach wie vor den Betrieb ein: Die Ausleihe wird aufgrund der Corona-Problematik bis auf weiteres nur sonntags von 10 bis 12 Uhr möglich sein.

Und die Besucher sollten weitere Verhaltensregeln beachten: Das Büchereiteam bittet, beim Besuch der Bücherei einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Hygieneregeln zu beachten, „die die anwesenden Mitarbeiterinnen gerne erläutern werden“, schreibt das Bücherei-Team in seiner Pressemitteilung.

Wer nicht selbst kommen möchte, könne weiterhin gerne den Lieferservice wie bisher in Anspruch nehmen. Infos dazu sind auf der Homepage der Bücherei zu finden: www.buecherei-suedkirchen.de

Lesen Sie jetzt