Coronavirus im Kreis Coesfeld: 63-jähriger Patient ist am Dienstag gestorben

Coronavirus

Ein 63-Jähriger Mann aus dem Kreis Coesfeld ist am Dienstag gestorben. Er gehörte zu den Menschen im Kreis, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten.

24.03.2020, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der Coronavirus-Fälle im Kreis Coesfeld liegt jetzt bei 180

Die Zahl der Coronavirus-Fälle im Kreis Coesfeld liegt jetzt bei 180. © picture alliance/dpa

Der Kreis Coesfeld hat am Dienstag keine gute Nachrichten zu übermitteln: Zum ersten Mal ist im Kreis ein Mann in Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Der 63-Jährige Patient aus Coesfeld starb am Dienstag im Krankenhaus.

Allerdings war seine „Grunderkrankung“, so die Pressemitteilung des Kreises, der Grund für seinen Tod, nicht das Coronavirus. „Er hatte als Nebenbefund einen positiven Corona-Test“, berichtet Dr. Heinrich Völker-Feldmann, Leiter des Kreisgesundheitsamtes.

Das ist auch der Grund, warum er in der Statistik der Bezirksregierung Münster zu den durch das Coronavirus verstorbenen Menschen nicht auftaucht. „Der 63-Jährige war laut Kreisgesundheitsamt zwar mit dem Coronavirus infiziert, ist aber an seiner Grunderkrankung verstorben. Daher wird er in der Corona-Statistik nicht aufgeführt“, so die Bezirksregierung in einer Pressemitteilung.

Fallzahlen in Olfen und Nordkirchen steigen nicht

Der Blick auf die Gesamtzahlen im Kreis zeigt: Wieder sind - wie erwartet - mehr Fälle hinzugekommen. 180 sind es laut Kreis Coesfeld. Am Montag lag die Zahl noch bei 164. 24 davon wurden allerdings schon wieder gesund aus der Quarantäne entlassen, so der Kreis.

Die Zahl in Nordkirchen ist im Vergleich zu Vortag gleich geblieben - hier haben sich weiterhin zehn Menschen angesteckt. In Olfen ist die Zahl ebenfalls genauso wie am Montag: Sieben Fälle gibt es hier. In Ascheberg haben sich 16 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt.

Wir haben diesen Text im Laufe des Abends aktualisiert und um Informationen ergänzt.

Lesen Sie jetzt

Nach Steigerungen in den Sommerferien halten sich die Coronazahlen aktuell etwas konstanter. Wir tickern hier live mit allen Nachrichten zum Coronavirus aus Selm, Olfen und Nordkirchen. Von Sylvia vom Hofe, Arndt Brede, Thomas Aschwer, Sebastian Reith, Marie Rademacher, Karim Laouari, Sabine Geschwinder, Marcel Schürmann, Jessica Hauck

Lesen Sie jetzt