Die Mellisbar schließt im Sommer

NORDKIRCHEN Die Mellisbar an der Straße „Zum Flothfeld“ in Nordkirchen schließt zum 15. Juni ihre Türen für immer. Diverse Gerichtsverhandlungen wegen Ruhestörung und zum Baunutzungsrecht haben Inhaberin Melanie Joerges zu diesem Entschluss bewogen. Aber sie möchte im Geschäft bleiben:

07.01.2008, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Mellisbar schließt im Sommer

Das Mellis schließt zum 15. Juini.

„Das Lokal bereits um 1 Uhr zu schließen, ist für uns nicht tragbar“, so Melanie Joerges in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Sie lebe von dem „Nachtgeschäft“ und es sei unwirtschaftlich, bereits um 1 Uhr schließen zu müssen.

Suche nach neuen Räumlichkeiten

Auch das Melli‘s in Lüdinghausen muss aufgrund einer Kündigung seitens des Vermieters schließen. Ein Bäckerei-Unternehmen habe Interesse an den Räumen bekundet. Melanie Joerges ist auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten in Nordkrichen und Lüdinghausen.

 „Ich möchte im Nachtgeschäft bleiben, da ich nicht mit ansehen möchte, wie die Jugendlichen auf den Straßen rumsitzen.“ Da könnten sie besser ins Lokal kommen.

Lesen Sie jetzt