Bianca und Ulrich Jehle: Die 50-Jährige ist Betreiberin der Edeka-Filiale in Capelle und hat angekündigt, das Geschäft bald schließen zu wollen.
Bianca und Ulrich Jehle: Die 50-Jährige ist Betreiberin der Edeka-Filiale in Capelle und hat angekündigt, das Geschäft bald schließen zu wollen. © Karim Laouari
Geschäft in Capelle

Edeka Jehle in Capelle schließt: Gemeinde verhandelt mit Einzelhändlern

Bianca Jehle, Betreiberin der Edeka-Filiale in Capelle will ihr Geschäft schließen. Für Capelle verschwindet damit der wichtigste Versorger. Ein neuer Einzelhändler steht aber bereit.

In Capelle geht voraussichtlich 2021 eine Ära zu Ende. Bianca Jehle, Betreiberin der nur rund 140 Quadratmeter großen Edeka-Filiale im kleinsten Ortsteil der Gemeinde, will ihr kleines Einzelhandelsgeschäft schließen. Wer jetzt eine massive Versorgungslücke in Capelle befürchtet, kann allerdings aufatmen: Wenn Edeka Jehle schließt, soll ein neuer Versorger in Capelle öffnen.

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.