Einbruchsversuch in Nordkirchen: Das ist kein Einzelfall

Einbruchsversuch

In Nordkirchen haben unbekannte Täter versucht, in eine Wohnung einzubrechen. Nicht das erste Mal in letzter Zeit, dass so was passiert.

Nordkirchen

, 18.12.2019, 17:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Pressestelle der Kreispolizeibehörde Coesfeld mitteilt, haben bisher unbekannte Täter am Mittwoch, 18. Dezember, in eine Wohnung in der Holtkampstraße in Nordkirchen einbrechen wollen. Dabei seien sie an der Wohnungstür gescheitert.

Laut Polizei handelt es sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Holtkampstraße. Wie die Polizei weiter mitteilt, sei der Zeitraum des Einbruchsversuchs auf die Zeit zwischen 11 und 14 Uhr einzugrenzen.

Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen unter der Rufnummer (02591) 79 30 entgegen.

Vermehrt Taten in den letzten Tagen

In den vergangenen Tagen hatte es mehrere Einbrüche beziehungsweise Einbruchsversuche im Kreis Coesfeld gegeben. Jedenfalls hat die Polizeipressestelle Kreis Coesfeld seit Sonntag, 15. Dezember, insgesamt neun dieser Taten per E-Mail unter anderem an diese Redaktion bekannt gegeben. Zwei davon fanden in Olfen statt. Zwei weitere in Nottuln. Jeweils eine Tat habe sich in Rosendahl, Ascheberg, Lüdinghausen und Dülmen abgespeilt. Und zuletzt eben in Nordkirchen.

Die Einbrecher nutzen laut der Polizei NRW eigentlich den Schutz der frühen Dunkelheit für ihre Taten. Zudem zeigen unbeleuchtete Fenster an Häusern und Wohnungen den Tätern sehr schnell: Die Bewohner sind nicht zuhause.

Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung „Miteinander in Nordkirchen“
Quartiersmanagement in Nordkirchen bleibt der Gemeinde voraussichtlich bis 2021 erhalten