Ein Loch klafft im Nordkirchener Mühlenpark. Es gibt Bau-Verzögerungen an dem Gebäude, indem die Filiale von Ernstings Family eingerichtet werden soll. © Arndt Brede
Neubau

Ernstings Family in Nordkirchen: Baustart verzögert sich weiter

Im Frühjahr 2022 soll die neue Filiale von Ernstings Family im Mühlenpark eröffnen. Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Zeitraum eingehalten werden kann. Der Investor erklärt, warum.

Jacken, Hosen, T-Shirts und Oberteile für Jungen, Mädchen und Erwachsene – und alles zu recht günstigen Preisen. So kennt man die Filialen von Erstings Family. Und genau so ein Geschäft soll eigentlich bis zum Frühjahr des nächsten Jahres im Nordkirchener Mühlenpark entstehen. Wenn es da nicht mehrere Probleme gebe.

Investor Ludger Kappenberg drückt es metaphorisch aus. „Der See ruht“, sagt er. Wann das Wasser Wellen schlägt, bzw. wann die Bauarbeiten auf dem Grundstück beginnen, kann er noch nicht sagen. Lediglich die Vermessungstechniker seien beauftragt worden. Kappenberg nennt mehrere Gründe, warum es zu den Verzögerungen gekommen ist.

Investor wartet auf KfW-Mittel

Erstens: „Wir warten noch auf die Zusage der KfW-Mittel“, sagt der Investor und ergänzt: „Vorher dürfen wir nicht mit dem Bau anfangen.“ Diese würden aktuell noch berechnet. Denn gebaut wird nicht nur das Ladenlokal für die Filiale von Ernstings Family. Über dem Geschäft soll es noch Wohnungen geben. „Da gibt es Unterschiede bei der KfW-Bank“, sagt Kappenberg.

Außerdem habe man die Arbeiten neu ausschreiben müssen. Hier zeige sich das zweite große Problem. „Wir möchten nach Möglichkeit Handwerksbetriebe aus der Region beauftragen. Aber die Unternehmen sind aktuell alle ausgelastet. Wir haben noch nicht einmal einen Rohbauer gefunden“, schildert Kappenberg. Wann mit dem Bau letztendlich begonnen werden kann, ist also unklar.

Die Gebietsleitung von Ernstings Family macht dem Investor offiziell keinen Druck, bis wann die Eröffnung erfolgen soll. „Wir wissen aber, dass der Bauherr alles in seiner Macht stehende tut, um das Bauvorhaben so schnell wie möglich erfolgreich abzuschließen und stehen mit ihm in einem kontinuierlichen, partnerschaftlichen Austausch zu unserem gemeinsamen Ziel“, schreibt Gunnar van Geldern, Manager Corporate Communication & PR von Ernstings Family, auf Nachfrage dieser Redaktion.

Ernstings Family geht von Eröffnung im Sommer 2022 aus

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Coesfeld schreibt, dass es durch die Probleme beim Bau keine finanziellen Verluste erleide. Van Geldern wagt allerdings eine vorsichtige Prognose, wann die Filiale im Nordkirchener Mühlenpark eröffnen könnte. „Durch die Verzögerung gehen wir aktuell von einer Eröffnung zu Mitte des kommenden Jahres aus“, erklärt er weiter.

Sollte das Bekleidungsgeschäft in der Schlossgemeinde dementsprechend im Sommer 2022 fertig sein, würden die Türen rund ein halbes Jahr später öffnen, als ursprünglich geplant. Denn eigentlich, so teilt es das Unternehmen mit, sollten bereits Ende diesen Jahres die ersten Jacken, Hosen und T-Shirts über die Ladentheke gehen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.