Marc Schemkämper (18) aus Nordkirchen darf zum ersten Mal seine Stimme bei einer Bundestagswahl abgeben. © Irina Höfken
Bundestagswahl 2021

Erstwähler Marc aus Nordkirchen: „Wir müssen Politik aktiv mitbestimmen“

Die Wahllokale in Nordkirchen sind gut gefüllt: Unter den Wählerinnen und Wählern ist auch Erstwähler Marc Schemkämper (19). Im Video erzählt er, wie wichtig die Wahl für ihn ist.

Marc Schemkämper (19) kommt ganz entspannt in Jogginghose und Kapuzenpullover aus der Tür vom Wahllokal der Gesamtschule Nordkirchen spaziert. Aufgeregt sei er nicht gewesen, als er seine erste Wahlbenachrichtigung zur Bundestagswahl aus dem Briefkasten holte. Aber jetzt am Sonntag (26.9.) seinen Stimmzettel in die Urne werfen zu können, habe ihm doch ein gutes Gefühl gegeben, verrät er.

Politik aktiv mitgestalten: „Dafür leben wir in einer Demokratie“

Über die Autorin
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.