Jecken in Nordkirchen sind losgelassen

NORDKIRCHEN Einmal losgelassen sind sie nicht mehr zu stoppen. Warum auch? Schmeißen die Jecken des Nordkirchener Karnevalzuges doch mit leckeren Süßigkeiten um sich, machen Musik und sorgen für fantastische Stimmung. Und der närrische Lindwurm startete seinen Marsch pünktlich um 14.11 Uhr an der Kinderheilstätte.

05.02.2008, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
So lässt sich auch ein langer Zug aushalten.

So lässt sich auch ein langer Zug aushalten.

Lesen Sie jetzt