Im großen Saal im Kreishaus Coesfeld warteten die Kandidatinnen und Kandidaten auf die Ergebnisse aus den Wahlkreises. Große Überraschungen blieben aus, genau wie Emotionsausbrüche. © Julian Preuß
Bundestagswahl

Kandidaten treffen sich im Kreishaus Coesfeld: So war die Stimmung

Viele der Bundestagskandidatinnen und -kandidaten aus dem Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II haben den Wahlabend im Kreishaus Coesfeld verbracht. Spannung kam allerdings nur kurz auf.

Als auf dem Fernseher im großen Saal des Kreishauses Coesfeld um 18 Uhr die ersten Prognosen der Wahlergebnisse über den Bildschirm flackerten, war nur ein Bruchteil der Stühle besetzt. Dr. Anne-Monika Spallek (Grüne) traf als erste der Bundestagskandidatinnen und -kandidaten des Wahlkreises Coesfeld-Steinfuhrt II ein.

AfD-Kandidat fehlt beim Treffen im Kreishaus Coesfeld

„Spannender Abend“ ist im Kreishaus schnell beendet

Henrichmann möchte mit Wahlhelfern anstoßen

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.