Kein Sommerfest und kein Kinderschützenfest 2020 in Nordkirchen

Bürgerschützen

Der Bürgerschützenverein reagiert wie andere Vereine auf die Corona-Pandemie. Nach der Generalversammlung fallen auch Sommerfest und Kinderschützenfest aus. Aber es gibt neue Termine.

Nordkirchen

, 13.05.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eigentlich wollten die Nordkirchener Bürgerschützen in diesem Jahr zum Sommerfest und Kinderschützenfest einladen. Doch in der Coronakrise müssen die Veranstaltungen auf das nächste Jahr geschoben werden.

Eigentlich wollten die Nordkirchener Bürgerschützen in diesem Jahr zum Sommerfest und Kinderschützenfest einladen. Doch in der Coronakrise müssen die Veranstaltungen auf das nächste Jahr geschoben werden. © Marco Grundner

Die Entscheidung ist dem geschäftsführenden Vorstand des Bürgerschützenvereins Nordkirchen nicht leicht gefallen, doch sie war erwartet worden. Weil bis zum 31. August Großveranstaltungen in NRW untersagt sind, können das Sommerfest (terminiert für den 27. Juni) und das Kinderschützenfest (terminiert für den 28. Juni) nicht stattfinden. Zumindest nicht an diesen Tagen.

Weil der Vorstand gleichzeitig eine Verschiebung der beiden Veranstaltungen

auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr ausgeschlossen hat, ist die Festfolge des Vereins auf Jahre hinaus durcheinandergewirbelt. So sieht der neue Zeitplan aus.

Schützen verschieben drei Feiern um jeweils ein Jahr

Das Sommerfest und das Kinderschützenfest sollen im August 2021 (ursprünglicher Schützenfesttermin) gefeiert werden. So bleiben das amtierende Schützenkönigspaar Christoph Heitkamp und Martina Baumeister, sowie die Kinderschützenkönigin Lena Pechmann und ihr Prinzgemahl Leon Loser ein Jahr länger in „Amt und Würden“.

Das für 2021 geplante Schützenfest findet nun Pfingsten 2022 statt. Dann wird ein Tag für das Gemeindeschützenfest (Nordkirchen, Südkirchen und Capelle gemeinsam) angehängt. Der Frühschoppen muss dann leider einmalig entfallen.

Ob das „Tauziehen“, das „Schnüreschießen“ und die Herbstversammlung wie geplant durchgeführt werden können, steht noch nicht fest.

Lesen Sie jetzt