Kirchenmusiker Markus Reidegeld sucht Sängerinnen und Sänger für neuen Projektchor

Musik zur Adventszeit

An den vier Adventssamstagen wird es in der Mauritiuskirche Musik aus unterschiedlichen Genres und von verschiedensten Ensembles geben. Außerdem ist ein neuer Projektchor in Planung.

Nordkirchen

, 22.11.2019, 09:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kirchenmusiker Markus Reidegeld sucht Sängerinnen und Sänger für neuen Projektchor

Markus Reidegeld war zuvor in Dülmen als mitarbeitender Kirchenmusiker tätig. © Karim Laouari

Für die Adventszeit hat sich Markus Reidegeld, Kantor der Kirchengemeinde St. Mauritius musikalisch einiges vorgenommen. Freunde von Chor- und Kirchenmusik können sich auf abwechslungsreiche Vorabendmessen freuen, verspricht er.

An den vier Adventssamstagen (30. November bis 21. Dezember) soll es dabei ab 18.30 Uhr musikalische Darbietungen im Kerzenschein in der Mauritiuskirche geben.

So tritt am ersten Adventssamstag der Südkirchener Chor „Klangvoll“ auf. Eine Woche später, am 7. Dezember ist ein Auftritt der Kinder- und Schulchöre aus Nordkirchen, Südkirchen und Dülmen geplant. Wenn alles gut laufe, würden 71 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren auftreten. „Das wird eine große Sache“, fügt er hinzu.

Jetzt lesen

Den dritten Advent (14.) gestaltet Reidegeld mit einem Choralamt, einer „Messe mit lateinischen Elementen“, kündigt er an. Ein solches Format habe der Kantor im September zum ersten Mal getestet - mit großem Erfolg, wie er sagt. „Das hat super funktioniert.“

Am vierten Adventssamstag (21.) soll dann der erste Projektchor unter dem neuen Kantor auftreten. Dafür sucht er jetzt bereits „jeden, der singen kann, oder singen will“, wie Reidegeld sagt. Der erste Probentermin ist am Dienstag, 3. Dezember, um 19 Uhr im Pfarrheim Nordkirchen.

Infos zum Projekchor

  • Bei der Planung für den Projektchor steht bislang nur der Termin für das erste Treffen. Die weiteren Termine sollen dabei besprochen werden, kündigt Markus Reidegeld an. Die Proben sollen in allen Ortsteilen stattfinden.
  • Einen zweiten Auftritt könnte der Chor bei der Christmette, um 22 Uhr an Heiligabend, in der Mauritiuskirche haben. Auch dafür hat Reidegeld das musikalische Vorprogramm bereits geplant.
Lesen Sie jetzt