Löwenzahn-Kinder stürmen das Rathaus in Nordkirchen

Weihnachtsbaum

Wunderschön geschmückt glänzt der Weihnachtsbaum im Foyer des Nordkirchener Rathauses. Kinder der DRK-Kita Löwenzahn haben ihn mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck behängt

Nordkirchen

, 28.11.2019, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Löwenzahn-Kinder stürmen das Rathaus in Nordkirchen

Kinder der DRK-Kindertageseinrichtung Löwenzahn haben den Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck behängt. © Gemeinde, Anne Büscher

„2017 haben wir zum ersten Mal einen Weihnachtsbaum von Kindergartenkindern schmücken lassen“, sagt Petra Dornhege-Mertens von der Gemeindeverwaltung. Und sie ist begeistert von der Aktion.

„Das hat nicht nur uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut gefallen. Wir sind auch von vielen Bürgerinnen und Bürgern auf die tolle Aktion angesprochen worden.“

Passend zum 1. Advent haben einige Kinder der DRK-Kindertageseinrichtung Löwenzahn nun das Nordkirchener Rathaus gestürmt. Mit Hilfe der Leiterin Elisabeth Frieling und ihrer Kolleginnen Daniela Büscher und Irina Welke haben die Kinder mit viel Freude die aus buntem Papier und Eisstielen gebastelten Kugeln, Kerzen und Sterne an den Baum gehängt.

Bunte Kiste mit Naschereien und viel Beifall

Polizist Gerd Olschewski kam zufällig vorbei und half einfach mit. Bürgermeister Dietmar Bergmann bedankte sich herzlich bei den Kindern mit einer bunten Kiste Naschereien und einem großen Applaus.

Dietmar Bergmann riet den Kindern, noch einmal mit ihren Eltern oder Großeltern ins Rathaus zu kommen, damit auch sie sehen könnten, wie herrlich sie den Weihnachtsbaum geschmückt hätten.

Wenn Kindergartengruppen oder Schulklassen Interesse daran haben, im nächsten Jahr den Rathaus-Baum zu schmücken, melden sie sich bei Petra Dornhege-Mertens, Tel. (02596) 917-152.

Lesen Sie jetzt