Mittelpunkt steht

SÜDKIRCHEN Nicht 45 Meter hoch wie in Dortmund, doch immerhin zehn Meter misst der Baum, der in diesem Jahr im Mittelpunkt des Südkirchener Weihnachtsmarktes auf dem Kirchplatz stehen wird. Am Dienstagmorgen wurde er von Mitarbeitern des Bauhofs mit Hilfe eines Baggers aufgestellt.

von Von Kevin Kohues

, 27.11.2007, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mittelpunkt steht

Der Weihnachtsbaum steht direkt vor der Kirche.

Nicht ganz ohne Hindernisse: Die Lichterkette am Handwerkerbaum war im Weg und musste kurzfristig abgehängt werden. Bis auf einige Glühbirnen gab es jedoch keinen Schaden zu beklagen.  

  

Lesen Sie jetzt