Neue Doppelspitze bei den Grünen: Das sind die neuen Vorsitzenden des Ortsverbandes

Grüne in Nordkirchen

Das bisherige Vorstands-Duo aus Uta Spräner und Richard Kruse hat beim Ortsverband der Grünen in Nordkirchen zwei Nachfolger gefunden. Das sind die neuen Vorsitzenden.

Nordkirchen

30.08.2019, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Doppelspitze bei den Grünen: Das sind die neuen Vorsitzenden des Ortsverbandes

Tanja Werner (2.v.l.) und Ulrich Stüeken (3.v.l.) lösen Uta Spräner (l.) und Richard Kruse (r.) als Vorstand des Günen-Ortsverbandes Nordkirchen ab. © Grüne

Der Ortsverband der Grünen in Nordkirchen hat einen neuen Vorstand: Das hat die Partei jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Die Mitgliederversammlung hat Tanja Werner und Ulrich Stüeken einstimmig zur neuen Doppelspitze der Grünen in Nordkirchen gewählt.

Sie lösen damit das bisherige Duo Uta Spräner und Richard Kruse ab. „Natürlich sind wir weiter im Ortsverband aktiv und stehen bei Wunsch mit Rat und Tat zur Seite“, so Uta Spräner, Fraktionsvorsitzende der Grünen Ratsfraktion. „Für mich war es wichtig, Fraktion und Ortsverband personell zu trennen, und frischen Wind in den Ortsverband zu bekommen. Mit Tanja Werner und Uli Stüeken haben wir hoch motivierte und kompetente Nachfolger gefunden, die schon jetzt viele neue Ideen im Gepäck haben. Das freut uns sehr“, sagt sie weiter.

Nächste Ortsverbandssitzung steht an

Die selbstständige Architektin Werner lebt schon seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Nordkirchen. Stüeken, Lehrer für Geschichte und Philosophie, ist vor fünfeinhalb Jahren mit seiner Frau hierher gezogen, die beiden haben einen dreijährigen Sohn.

Die nächste Ortsverbandsitzung der Grünen in Nordkirchen ist am 24. September (Dienstag) im Domhof Nordkirchen. Interessierte sind eingeladen. Für sie sei die Kontaktaufnahme außerdem jederzeit über kontakt@gruene-nordkirchen.de möglich, so die Grünen.

Lesen Sie jetzt