Julia und Martin Schulte Althoff haben sich mit dem Hofladen einen großen Wunsch erfüllt. © Arndt Brede
Hofladen

Neuer Hofladen Schulte Althoff ergänzt Milchtankstelle und SB-Automaten

Frollein Muh hat Zuwachs bekommen. Die Milchtankstelle und das Selbstbedienungshäuschen Schulte Althoff in Südkirchen sind um einen Hofladen erweitert worden. Ergibt das Sinn? Offensichtlich.

Wenn es nach den Vorschusslorbeeren geht, haben Julia und Martin Schulte Althoff alles richtig gemacht. „Viel Erfolg“, „Wow super“, „Ich freue mich“: Nur drei von vielen Posts auf der Facebook-Seite der Milchtankstelle. Und so ähnlich waren auch die Reaktionen der Besucher am Freitag, 14. Januar, dem Eröffnungstag des Hofladens. „Schön, das haben sie gut gemacht“, sagte ein Paar aus Haltern. Und auch die anderen Besucher waren sichtlich angetan von dem, was Julia und Martin Schulte Althoff geschaffen haben.

Erfolgsgeschichte seit 2016

Wissen, wo die Produkte herkommen

„Ich habe noch einige Ideen.“

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite
Arndt Brede

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.