Open-Air-Kino am Schloss Nordkirchen sorgte für viel Spaß

hzMit Fotostrecke

Rund 750 Besucher kamen zum Open-Air-Kino am Nordkirchener Schloss, um sich den Film „Das Leben ist ein Fest“ anzusehen. Dabei gab es viel Unterhaltung.

Nordkirchen

, 16.08.2019, 13:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Open-Air-Kino am Schloss Nordkirchen

Rund 750 Besucher kamen zum Open-Air-Kino am Nordkirchener Schloss, um sich den Film "Das Leben ist ein Fest" anzusehen. Dabei gab es viel Unterhaltung.
16.08.2019
/
Bei den Vorbereitungen zum Open-Air-Kino am Nachmittag hatte es noch in Strömen geregnet. Deswegen hatten die Veranstalter vorsichtshalber auch für überdachte Sitzplätze gesorgt. Nötig war das allerdings letztlich nicht. Bis auf einen Mini-Regenschauer vor dem Film, blieb es trocken. Der 9x5 Meter großen Leinwand war es ohnehin egal: Sie war wasserfest. © Jura Weitzel
Rund 750 Besucher wollten sich den Film am Donnerstag ansehen. Veranstaltet wurde der Filmabend vom Kreis Coesfeld in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nordkirchen und der Stiftung FilmSchauPlätze NRW. Den ganzen Sommer über finden an verschiedenen ausgewählten Orten in NRW solche Filmabende statt. Die Filme wurden passend zum Spielort ausgewählt.© Jura Weitzel
Viele Besucher des Kinoabends nutzten die Chance auf ein Büffet unter freiem Himmel. Sie hatten sich Leckereien und Getränke mitgebracht, die sie auf ihren Stühlen oder auf Picknickdecken verspeisten. Wer wollte, konnte auch Bratwurst, Currywurst, Bier oder auch Waffeln an einem Stand von Franz Lauter und seinem Team aus dem Schloss Restaurant erwerben.© Jura Weitzel
Rund 80 Kinder und Jugendliche nehmen gerade auf Schloss Nordkirchen an der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld teil. Einige von ihnen nutzten die Gelegenheit, um zu zeigen, was sie bereits gelernt haben und um Werbung für ihren großen Auftritt zu machen: Am Samstag gibt es in der Oranienburg um 16 Uhr das Abschlusskonzert, um 10.30 Uhr die Generalprobe.© Jura Weitzel
Vor dem Film gab es noch ein bisschen Filmkunde. Und zwar in Bezug auf das Schloss Nordkirchen als Filmkulisse. Verschiedene Filme wurden hier schon gedreht. Zum Beispiel der Film "Krupp" über die Krupp-Familie oder Teile des Jugendfilms Smaragdgrün. Dr. Birgit Beisch führte jeweils um 19 Uhr und um 20 Uhr durch den Schlossgarten und gab ihr Wissen weiter.© Jura Weitzel
"Eine Polonaise direkt an der Kinoleinwand. Wo können Sie das schon erleben", fragte Axel Vieth. Der Percussionist der Gruppe "Nordkirchener Dorfgebläse" war kurzfristig für die eigentliche Sängerin eingesprungen und zeigte, wie gut er unterhalten kann. Er nutzte die Zeit, bis die Sonne untergegangen war, um dem Publikum mit seiner Band einzuheizen.© Jura Weitzel
Als es dunkel wurde, wurde der preisgekrönte französische Film "Das Leben ist ein Fest" gezeigt. Dabei geht es um den Hochzeitsplaner Max und sein Team, das eine Hochzeit auf einem barocken Schloss plant und dabei von einer Katastrophe in die nächste hineintappt. Die zahlreichen Running-Gags und das schnelle Tempo sorgte für viele Lacher beim Publikum.© Anne Büscher
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Die Band "Nordkirchener Dorfgebläse" spielte im Vorprogramm zum Kino.© Jura Weitzel
Die Band "Nordkirchener Dorfgebläse" spielte im Vorprogramm zum Kino.© Jura Weitzel
Die Band "Nordkirchener Dorfgebläse" spielte im Vorprogramm zum Kino.© Jura Weitzel
Die Band "Nordkirchener Dorfgebläse" spielte im Vorprogramm zum Kino.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Am Schloss Nordkirchen gab es kostenloses Open-Air-Kino. Der Film "Das Leben ist ein Fest" wurde gezeigt.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel
Auch Teilnehmer der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld gaben vor der Kinovorstellung eine Kostprobe ihres Könnens.© Jura Weitzel

Lesen Sie jetzt