Picknick-Platz in Capelle gehört zu zehn schönsten Plätzen in der Region

Ausflugstipp

Der Münsterland e.V. hat auf seiner Website die zehn schönsten Picknick-Plätze im Münsterland gesammelt. Auf die Liste hat es auch ein Platz in Capelle geschafft.

Capelle

02.10.2020, 16:48 Uhr / Lesedauer: 2 min
Familie Mertens aus Capelle genießt den Picknickplatz auf Ichterloh

Familie Mertens aus Capelle genießt den Picknickplatz auf Ichterloh © Münsterland e.V. / R. Dombrowski

Ob drinnen, draußen, überdacht oder inmitten der Natur: Auch im Herbst bietet das Münsterland ideale Picknickplätze. Zehn schöne Orte präsentiert der Münsterland e.V. jetzt auf picknick-muensterland.com – darunter auch den Picknickplatz im Naturschutzgebiet Ichterloh. Auf der Website gibt es nicht nur mehr Infos zum Platz und seinen Besonderheiten, sondern auch zur Erreichbarkeit, den Öffnungszeiten, Sitzmöglichkeiten und Ausflügen in der Nähe.

Picknickplatz neben der „alten Eiche von Ichterloh“

“Inmitten von Bärlauchwäldern und direkt neben der ‚alten Eiche von Ichterloh’ liegt ein wunderschöner Picknickplatz. Vielleicht begrüßt die Besucherinnen und Besucher am Eingang des 230 Hektar großen Waldgebietes bereits eine Nachtigall mit ihrem Gesang“, heißt es in der Pressemitteilung. Das Naturschutzgebiet Ichterloh liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen im Kreis Coesfeld. Am Picknickplatz angekommen, erwartet die Gäste ein Aussichtspunkt mit einem weiten Blick über die Münsterländer Landschaft. Vor Ort kann man entspannt mit dem Fahrrad durch den Wald fahren oder auch zu Fuß über weite Felder und Äcker wandern.

Familie Mertens aus Capelle genießt den Picknickplatz auf Ichterloh

Familie Mertens aus Capelle genießt den Picknickplatz auf Ichterloh © Münsterland e.V. / R. Dombrowski

„Wir wissen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Nordkirchener Gäste den Picknickplatz auf Ichterloh besonders schön finden. Gestaltet wurde er von der Gemeinde und vom Heimatverein Nordkirchen. Dass er nun von Münsterland e.V. unter die schönsten zehn Herbstpicknickplätze gewählt wurde, ist eine Bestätigung für unser Engagement“, wird Bürgermeister Dietmar Bergmann in der Pressemitteilung zitiert.

Das Münsterland hat über den Picknickplatz auf Ichterloh noch viele weitere stimmungsvolle Herbst-Picknickplätze zu bieten. Alle Plätze auf einen Blick:

  • Allwetterzoo Münster, Sentruper Str. 315, 48161 Münster
  • Bruder-Klaus-Kapelle, Lasbeck 43, 48329 Havixbeck
  • Kreislehrgarten Steinfurt, Wemhöferstiege 33, 48565 Steinfurt
  • Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde-Stromberg
  • Kunsthalle Hense, Armlandstraße 20, 48712 Gescher
  • Naturschutzgebiet Ichterloh, Altefelds Holz 1, 59394 Nordkirchen
  • Niedrigseilgarten Groß Reken, Werenzostr. 17, 48734 Reken
  • Rieselfelder, Coermühle 181, 48157 Münster
  • Schutzhütte Wettringen, Brechte 9, 48493 Wettringen
  • Wacholderheide Klatenberge, Grevener Straße, 48291 Telgte

Abseits der Picknickplätze gibt es laut Pressemitteilung auf der Website picknick-muensterland.com noch allerlei mehr rund ums Thema Picknick zu entdecken – etwa gastronomische Angebote, Rezepte zum Nachmachen und Tipps für ein No-Waste-Picknick.

Münsterländer Picknicktage vom 18. bis 21. Juni 2021

  • Picknick-Freunde können sich schon jetzt auf Juni 2021 freuen: Dann finden vom 18. bis 21. Juni 2021 die Münsterländer Picknicktage statt.
  • Diese wollen Einheimische, Touristen, Unternehmen und Gäste für Picknick begeistern – mit großen und kleinen Picknicks, drinnen und draußen, an ungewöhnlichen Orten und insbesondere mit guten und regionalen Leckereien.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt