Die Sparkasse in Capelle ist künftig nur noch SB-Standort.
Die Sparkasse in Capelle ist künftig nur noch SB-Standort. © Günther Goldstein
Geldinstitut

Sparkasse in Capelle wird dauerhaft zum SB-Standort

Zu Beginn der Corona-Pandemie waren die Service-Berater der Capeller Sparkasse bereits nach Nordkirchen umgezogen. Nun gibt die Sparkasse bekannt: Das bleibt auch dauerhaft so.

„Sparkasse bündelt die persönliche Beratung.“ Unter dieser unverfänglichen Überschrift gibt die Sparkasse Westmünsterland am Dienstag, 13. April, in einer Pressemitteilung bekannt, dass eine Kundenberatung in der Capeller Filiale in der Dorfstraße von nun an nicht mehr stattfindet. Kundinnen und Kunden können nur noch in der Nordkirchener Sparkassen-Filiale beraten werden.

Mitarbeiter schon seit einem Jahr in Nordkirchen

Beratung in Nordkirchen

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.