Stadtradeln 2020 in Nordkirchen: Ein Ortsteil radelt den anderen davon

Klimaschutz-Kampagne

Drei Wochen lang haben insgesamt 147 Nordkirchenerinnen und Nordkirchener an der Fahrradkampagne „Stadtradeln“ teilgenommen. Ein Ortsteil liegt bislang im Vergleich weit vorne.

Nordkirchen

, 24.09.2020, 11:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann, Klimaschutzbeauftragte Janine Eßmann und Bürgermeister Dietmar Bergmann (von links) haben die Aktion Stadtradeln Ende August angekündigt. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor.

Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann, Klimaschutzbeauftragte Janine Eßmann und Bürgermeister Dietmar Bergmann (von links) haben die Aktion Stadtradeln Ende August angekündigt. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor. © Büscher/Gemeinde Nordkirchen

Nordkirchen ist geradelt - fürs Klima. Vom 1. bis 21. September hat die Schlossgemeinde an der Aktion „Stadtradeln“, der bundesweiten Fahrradkampagne des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz und nachhaltige Mobilität, teilgenommen. Noch können Kilometer nachgetragen werden, erste Ergebnisse sind aber jetzt schon auf der Internetseite der Aktion einsehbar.

147 Radler haben sich in Nordkirchen für das Stadtradeln in insgesamt 25 Teams angemeldet. Zusammengekommen sind dabei - Stand Mittwoch, 23. September, 44.041 gemeinsame Kilometer und eine CO2-Ersparnis von sechs Tonnen.

Jetzt lesen

Die meisten Kilometer hat dabei das Team „Radsport Capelle“ erradelt: 10.146 Kilometer haben die 13 Teammitglieder gemeinsam in den drei Wochen gesammelt. Das entspricht 780 Kilometern pro Kopf. Gesamt-CO2-Ersparnis der Capeller Radsportler: 1491 Kilogramm Kohlenstoffdioxid.

Pro Kopf 290 Kilometer gesammelt

Auf Platz zwei folgt das „Offene Team - Nordkirchen“ mit 4355 Kilometern. Pro Kopf haben die 15 Teilnehmer hier 290 Kilometer gesammelt. 640 Kilogramm CO2 hat das Team eingespart.

Auf dem dritten Platz landen derzeit die Radler von „Manni‘s VHS Team“ mit insgesamt 4269 Kilometern. Jedes der zehn Teammitglieder hat dabei 427 Kilometer gesammelt. Gemeinsam hat das Team 628 Kilogramm CO2 eingespart.

Noch sind die Werte und Platzierungen der Teams aber nicht endgültig. Alle Daten gibt es auf www.stadtradeln.de/nordkirchen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt