Der Unverpacktladen an der Schloßstraße in Nordkirchen hat geschlossen. Es gibt aber schon Ideen, was in das Ladenlokal einziehen könnte.
Der Unverpacktladen an der Schloßstraße in Nordkirchen hat geschlossen. Es gibt aber schon Ideen, was in das Ladenlokal einziehen könnte. © Günther Goldstein
Geschäft in Nordkirchen

Unverpacktladen in Nordkirchen geschlossen – Ideen für neues Geschäft

Was sich bereits andeutete, ist jetzt Fakt: Der Unverpacktladen in Nordkirchen ist dauerhaft geschlossen. Der Leerstand soll aber nicht lange andauern. Die Vermieter haben auch schon Ideen.

Die Schaufenster sind zugeklebt, fünf Zettel mit groß ausgedruckten Buchstaben sagen „DANKE“: Der Unverpacktladen „Landleben – unverpackt und regional“ an der Schloßstraße 1 hat geschlossen. Anfang März tauchte das Geschäft bereits bei dem Online-Portal Ebay Kleinanzeigen auf. Angeboten wurde darin die Einrichtung des Ladens und auch die Übernahme des bestehenden Mietvertrags.

Leerstand soll bald wieder mit Leben gefüllt werden, kündigen Vermieter an

Viele Nachfragen aus der Bevölkerung zu neuen Buchgeschäft in Nordkirchen

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.