Wahlplakate der AfD im Visier von Aktivisten: „Weg mit dem Müll“

Redakteur
Nicht alle Plakate überstanden den Landtagswahlkampf offenbar unbeschadet. Im Kreis Coesfeld scheint das allerdings System zu haben.
Nicht alle Plakate überstanden den Landtagswahlkampf unbeschadet. Im Kreis Coesfeld scheint das allerdings System zu haben. © picture alliance (Symbolbild)
Lesezeit

„Kein Platz für faschistische Positionen“

Staatsschutz ist nicht tätig geworden