Der Garten des Hauses Heiermann in Südkirchen: Das Grundstück umfasst rund 5000 Quadratmeter und soll für Platz für ein Mehrfamilien- und drei Doppelhäuser bieten.
Der Garten des Hauses Heiermann in Südkirchen: Das Grundstück umfasst rund 5000 Quadratmeter und soll für Platz für ein Mehrfamilien- und drei Doppelhäuser bieten. © Tobias Weckenbrock (A)
Neue Wohnungen

Wohnbau-Pläne für Heiermann-Grundstück in Südkirchen werden konkreter

Auf dem Heiermann-Grundstück in Südkirchen sollen mehrere Wohnhäuser entstehen. Im ersten Anlauf scheiterte das Projekt. Jetzt sind die Pläne einige Schritte weiter.

Als Projekt der Regionale 2016 sollte die „Wohnzukunft Südkirchen“ eigentlich aufzeigen, wie freie Flächen in Wohngebieten zur baulichen Nachverdichtung genutzt werden können. Auf dem Grundstück der ehemaligen Arztpraxis Heiermann an der Unterstraße 25 sollten eigentlich zwei Wohngebäude entstehen mit barrierefreien Wohnungen für alle Generationen.

„Anhaltende Nachfrage nach Wohnraum“

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.