Im Prozess um einen Raubüberfall auf einen WG-Bewohner sind die Urteile gefallen. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Urteile nach Pistolen-Überfall

Räuber-Suche via Instagram: Zweimal Haft – einmal Freispruch

Im Prozess um einen Raubüberfall auf einen WG-Bewohner sind die Urteile gefallen: Die Ergebnisse für zwei Angeklagte aus Oer-Erkenschwick und Castrop-Rauxel liegen meilenweit auseinander.

Nach einem Pistolen-Überfall auf einen schlafenden WG-Bewohner in Dülmen ist ein 24-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Ein Mitangeklagter (21) aus Oer-Erkenschwick wurde dagegen freigesprochen.

Oer-Erkenschwicker bestreitet Tat vehement

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.