Norbert Sander, Sportlicher Sander beim SuS Olfen, ärgert sich über Wechsel einiger Spieler, die eigentlich ihre Zusagen gegeben hatten.
Norbert Sander, Sportlicher Leiter beim SuS Olfen, ärgert sich über Wechsel einiger Spieler, die eigentlich ihre Zusagen gegeben hatten. © Henkel
Fußball

Abgangswelle trotz Zusage – Frust beim SuS Olfen: „Hat mit Ehre und Moral nichts zu tun“

Im Sommer wird fast eine komplette Stammelf den SuS Olfen verlassen. Darunter werden auch einige Abgänge sein, die eigentlich ihre Zusage gegeben hatten. Beim SuS löst das Bitterkeit aus.

Das, was der SuS Olfen im Sommer erleben wird, ist mehr als nur ein Aderlass. Fast eine ganze Elf an Stammspieler werden den abstiegsbedrohten Fußball-Bezirksligisten nach dem Saisonende verlassen. Einige hatte eigentlich ihre Zusage für die neue Spielzeit gegeben. Beim SuS stößt das sauer auf.

SuS Olfen verliert viele Spieler

SuS Olfen bleibt sich in den Grundsätzen treu

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.