Erst seit einem Jahr ist Mika Grau als Leichtathletik beim SuS Olfen aktiv und zeigt bereits nach dieser kurzen Zeit großes Potenzial.
Erst seit einem Jahr ist Mika Grau als Leichtathletik beim SuS Olfen aktiv und zeigt bereits nach dieser kurzen Zeit großes Potenzial. © privat
Leichtathletik

Aus dem Nichts zur sensationellen Premiere: Sprinttalent des SuS Olfen sorgt für große Überraschung

Noch nie zuvor stand ein junges Sprinttalent des SuS Olfen bei einem Wettkampf an der Startlinie. Bei seiner Premiere schaffte der Leichtathlet auf der Bahn aber gleich eine kleine Sensation.

Erst seit rund zwei Jahren ist er in der Leichtathletik aktiv und bringt schon jetzt eine blitzschnelle Zeit auf die Bahn. Das ist insofern erstaunlich, weil der junge Athlet praktisch aus dem Nichts kommt und gleich mit starken Leistungen überzeugt.

Große Überraschung bei erstem Wettkampf

Fokus auf vielseitiges Training beim SuS Olfen

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2016 hat mich der Lokaljournalismus gepackt. Erst bei der NRZ und WAZ gearbeitet, dann in Hessen bei der HNA volontiert. Nun bei den Ruhr Nachrichten als Redakteurin zu Hause. Wenn ich nicht schreibe und recherchiere, bin ich in den Bergen beim Wandern und Klettern unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.