Jonas Brinkbäumer wechselt nun doch nicht zu Teutonia SuS Waltrop.
Jonas Brinkbäumer wechselt nun doch nicht zu Teutonia SuS Waltrop. © Matthias Henkel
Fußball

Ex-Olfener Jonas Brinkbäumer zieht es doch nicht nach Waltrop – sondern zu einem Dortmunder Klub

Eigentlich sollte der Gang von Jonas Brinkbäumer zu Teutonia SuS Waltrop in trockenen Tüchern sein, doch ein Personalwechsel sorgte für eine Richtungsänderung. Der Spieler heuert nun in Dortmund an.

Der Abschied von Jonas Brinkbäumer vom SuS Olfen in diesem Sommer stand schon fest, das Ziel eigentlich auch. Zukünftig sollte der Spieler das Trikot von Teutonia SuS Waltrop tragen. Ein Personalwechsel dort sorgte allerdings für ein Umdenken beim jungen Defensivmann, der nun für einen Dortmunder Bezirksligisten aufläuft.

Jonas Brinkbäumer war von Oliver Ridders Art und Weise begeistert

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.