Fußball

Spieler des SuS Olfen ragt beim Kantersieg über SC Capelle heraus

Das Testspiel zwischen dem SuS Olfen und dem SC Capelle ist eine deutliche Angelegenheit. Ein Spieler des SuS sticht heraus.
Tim Kortenbusch ragte beim Sieg des SuS Olfen über den SC Capelle heraus. © Matthias Henkel

Das Fußball-Testspiel zwischen Bezirksligist SuS Olfen und B-Ligist SC Capelle fand einen klaren Sieger. Die favorisierten Olfener ließen den Gästen beim 6:1 (1:1) keine Chance. Dabei nahm das Spiel, das der SCC lange knapp halten konnte, besonders in der zweiten Hälfte richtig Fahrt auf.

Nach dem ersten Durchgang gingen beide Mannschaften noch mit einem Unentschieden in die Pause. Der Underdog aus Capelle hatte die Führung von Daniel Berger (17. Minute) per Strafstoß durch Patrick Ritz ausgeglichen (28.).

Tim Kortenbusch trifft per Doppelschlag für den SuS Olfen

Nach den Seitenwechsel brachte Jens Wennemann den SuS wieder in Front (61.). Dann drehte Tim Kortenbusch richtig auf. Der Stürmer des Bezirksligisten erhöhte per Doppelschlag auf 4:1 (71./73.). Bis dahin lag der SC Capelle noch aussichtsreich im Spiel, musste danach aber durch Marvin Böttcher (80.) und den dritten Treffer von Kortenbusch (90.) drei weitere Gegentore hinnehmen.

Während der SuS Olfen am Wochenende nicht im Einsatz ist, tritt der SC Capelle bereits am Samstag wieder an. Dann kommt die SG Telgte II an die Gorfeldstraße. Gegen den klassengleichen Gegner dürften die Chancen der Capelle aber ein besseres Ergebnis deutlich höher sein.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.