Tim Kortenbusch und der SuS Olfen verloren trotz einer Zwei-Tore-Führung.
Tim Kortenbusch und der SuS Olfen verloren trotz einer Zwei-Tore-Führung. © Henkel
Fußball

SuS Olfen verschenkt Zwei-Tore-Führung: Konkurrenz punktet, Abstieg rückt näher

Der SuS Olfen verliert nicht nur sein Spiel gegen Huckarde, auch die Konkurrenz punktet. Damit rückt der Abgrund ein Stück näher. Der SuS gibt sich aber kämpferisch und denkt nicht ans Aufgeben.

Der Abstieg aus der Fußball-Bezirksliga rückt für den SuS Olfen näher. Obwohl der SuS mit zwei Toren führt, muss er sich am Ende BW Huckarde geschlagen geben. Die Konkurrenz punktet, sodass der SuS weiter zurückfällt. Den Glauben an den Verbleib in der Bezirksliga haben die Olfener aber noch nicht aufgeben.

BW Huckarde reißt das Spiel an sich

Konkurrenz des SuS Olfen punktet

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.