Patrick Fechner, Sportlicher Leiter bei Westfalia Vinnum, holte einst einen Spieler, der sich schnell beim A-Ligisten etablierte.
Patrick Fechner, Sportlicher Leiter bei Westfalia Vinnum, holte einst einen Spieler, der sich schnell beim A-Ligisten etablierte. © Matthias Kerk
Fußball

Vinnums Sport-Chef: „Von den Sprüchen her können wir alle Champions League spielen“

Wer waren die besten Verpflichtungen der Sportlichen Leiter? Patrick Fechner von Westfalia Vinnum holte einen Spieler, der schnell überzeugte, aber manchmal über seinen Wechsel nach Vinnum flucht.

Patrick Fechner muss nur kurz überlegen. In seinen beiden Jahren, seitdem er Sportlicher Leiter bei Westfalia Vinnum ist, ist die Anzahl an Spielern, die Fechner verpflichtet hat, sicher überschaubar. Trotzdem nimmt sich der Sportliche Leiter des A-Ligisten einen kurzen Augenblick, als er gefragt wird, welcher Spieler überraschend gut bei der Westfalia funktionierte.

Entwicklung bei Frederik Forsmann war nicht abzusehen

Forsmann verdient sich unfreiwillig Fleißkärtchen bei Westfalia Vinnum

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.