Patrick Linnemann verlässt den SuS Kaiserau und schließt sich zur neuen Saison dem SuS Olfen an.
Patrick Linnemann verlässt den SuS Kaiserau und schließt sich zur neuen Saison dem SuS Olfen an. © SuS Kaiserau
Fußball

Wechsel vom SuS Kaiserau zum SuS Olfen ist für Patrick Linnemann „etwas kitschig“

Zur neuen Saison übernimmt Patrick Linnemann beim SuS Olfen. Der Trainer legt allerdings einen Frühstart hin und weiß zudem genau, was er mit dem Fußball-Bezirksligisten vor hat.

Die Nachfolge ist geregelt: Für Jupp Ovelhey, der den SuS Olfen am Saisonende verlassen muss, kommt Patrick Linnemann zum Fußball-Bezirksligisten. Der 40-Jährige trainierte zuvor den A-Ligisten SuS Kaiserau II. Für den Wechsel an die Hoddenstraße gibt es gleich mehrere Gründe.

Mehrere Aspekte geben für Patrick Linnemann den Ausschlag

In der Jugend für den FC Nordkirchen und GW Selm aktiv

Fokus liegt schon jetzt auf dem SuS Olfen

Linnemann beendet Engagement beim SV Lippstadt

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.