Wer steht Westfalia Vinnum zur Verfügung? In der Vorbereitung musste Spielertrainer Dennis Gerleve des Öfteren improvisieren. Zuletzt entspannte sich die Lage wieder etwas.
Wer steht Westfalia Vinnum zur Verfügung? In der Vorbereitung musste Spielertrainer Dennis Gerleve des Öfteren improvisieren. Zuletzt entspannte sich die Lage wieder etwas. © Sebastian Reith
Fußball

Westfalia Vinnum: „Ein, zwei Leute können wir ersetzen, danach wird es dünn!“

Zuletzt hat sich die Personallage bei Westfalia Vinnum deutlich entspannt. Beim Spiel am Sonntag musste aber ein Spieler verletzt vom Feld. Zwar ist die Blessur wohl nicht so schlimm, der Spieler aber warnt.

Für Vinnumer Verhältnisse hatte Dennis Gerleve schon die Qual der Wahl: Der Spielertrainer der Westfalia hatte am vergangenen Sonntag, als sich seine Mannschaft mit 3:0 im Fußball-Kreispokal in Hullern durchsetzte, fünf Spieler auf der Bank sitzen. Einer seiner Spieler verletzte sich allerdings in der Partie. Zwar gab der Entwarnung – ist aber gleichzeitig alarmiert.

Dennis Gerleve nimmt Pascal Beck vom Feld

Westfalia Vinnum kommt zum Pflichtspielstart in Form

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.