Adventsmarkt in Olfen: „Tolles Programm“ und großes Angebot begeistern viele Besucher

hzAdventsmarkt Olfen

Viele Besucher trotztem dem Wetter und besuchten am Sonntag, 8. Dezember, den Olfener Adventsmarkt. Auch Eselin Leni Lensing war noch mal vor Ort. Hier gibt´s die Bilder.

Olfen

, 08.12.2019, 18:06 Uhr / Lesedauer: 2 min

Auch das schlechte Wetter konnte viele Olfener und Besucher aus anderen Städten am Sonntag, 8. Dezember, nicht daran hindern, einen Rundgang über den Adventsmarkt auf dem Marktplatz zu machen. Highlights gab es dabei für alle Altersklassen.

Der Duft von Glühwein und Reibeplätzchen verteilte sich über den gesamten Olfener Adventsmarkt. Doch auch allerlei andere Stände begeisterten die Besucher. „Wir sind wegen des Beton-Standes hergekommen“, sagte Elena Rips. An dem Stand wurden verschiedenste Skulpturen aus Beton angeboten.

Kinder der Olfener Musikschule traten gleich zweimal auf

Das Wetter machte ihr und ihren Begleitern nichts aus. „Das ist zwar schlecht, aber da können die hier ja nichts für“, stellte auch Claudia Rips fest. Die beiden waren extra aus Lüdinghausen gekommen. Es war ihr erster Besuch des Olfener Adventsmarktes. Und vor allem die Größe und das Angebot begeisterte die beiden Damen, die in Olfen arbeiten.

Jetzt lesen

„Für so eine kleine Stadt ist es echt viel, was da auf die Beine gestellt wurde“, sagte Elena Rips. Etwa 70 Stände verkauften auf dem Adventsmarkt Süßigkeiten, Dekoartikel und vieles mehr. „Hier gibt es wirklich schöne Deko-Sachen“, so Claudia Rips.

Gut kam bei den Beiden auch die große Bühne im Zentrum des Marktplatzes an, auf der „ein tolles Programm“ geboten wurde. Unter anderem traten dort sowohl am Samstag als auch am Sonntag Kinder der Musikschule auf. Am Sonntagnachmittag wurde dort außerdem der Olfener Bürgerpreis verliehen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

RN-Aktion mit Leni Lensing: Die schönsten Fotos vom Olfener Adventsmarkt

Das Wetter war zwar nicht ganz so gut wie am Vortag, aber trotzdem ließ sich Eselin Leni Lensing einen Besuch auf dem Adventsmarkt in Olfen nicht nehmen. Hier gibt es die schönsten Bilder.
08.12.2019
/
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel
Leni Lensing war auch am Sonntag, 8. Dezember, auf dem Adventsmarkt in Olfen zu Besuch.© Jura Weitzel

Für viele gehört der jährliche Rundgang über den Adventsmarkt bereits zur Weihnachtstradition. Karl-Heinz Luca und seine Familie, erzählte er, „sind jedes Jahr hier“. Ein solcher Familienausflug gehöre einfach dazu.

Kleines Riesenrad begeistert die kleineren Besucher

„Wir haben es uns nicht nehmen lassen, die weite Reise auf uns zu nehmen“, sagte Luca mit einem Lachen. Aus Dortmund und Flaesheim seien sie hergekommen. Besonders würden er und seine Familie sich immer auf ein paar Waffeln und einen Eierpunsch in der Ratsschänke freuen.

Ein ganz anderes Ziel hatte Lars Hittscher, Geschäftsführer des Dorfladens Vinnum, mit seinem Kindern. Die Familie steuerte direkt auf das kleine Riesenrad zu. Dieses diente in diesem Jahr als Ersatz für die kleine Eisenbahn, die sonst immer um den geschmückten Tannenbaum auf dem Marktplatz herumfährt. „In diesem Jahr ist die Eisenbahn defekt“, hatte Monika Vormannn, stellvertretende Vorsitzende des Olfener Werberings, bereits im Vorfeld erklärt.

Jetzt lesen

„Das ist natürlich schade mit dem Wetter“, sagte er, während seine Kinder die kleinen Waggons betraten. Bereits am Samstagabend seien sie auf dem weihnachtlich geschmückten Markt gewesen. Da spielte das Wetter noch deutlich besser mit: „Gestern war traumhaft.“ Aber auch bei dem eher mäßigen Wetter „finden wir es hier toll“, so Hittscher.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Adventsmarkt in Olfen trotz dem schlechten Wetter

Auch am Sonntag kamen viele Besucher zum Olfener Adventsmarkt auf dem Marktplatz.
08.12.2019
/
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert
Auf dem Olfener Adventsmarkt war auch am Sonntag viel los. Selbst das schlechte Wetter konnte den Besuchern und Verkäufern die gute Stimmung nicht verderben.© Pascal Albert

Doch nicht nur für die Besucher stellt der Olfener Adventsmarkt ein Highlight in der Vorweihnachtszeit dar. Auch für viele Verkäufer ist das Wochenende ein besonderes. So auch für die „Druiden“, einer privaten Gruppe, die 2018 zum ersten Mal auf dem Markt mit ihrem Getränke-Stand vertreten waren.

„Druiden“ verkaufen Getränke zum Spaß und für einen guten Zweck

Damals allerdings noch ohne einen Namen. Im vergangenen Jahr seien sie häufig gefragt worden, wie sie denn heißen würden, erzählten sie. Daher habe man sich diesmal „an einem lustigen Abend zusammengesetzt“ und sich einen Namen überlegt.

Ums Geld gehe es ihnen beim Verkauf allerdings nicht. „Wir machen das ja aus Spaß“, sagte Felix Suppa. Einen Teil ihrer Einnahmen würde sie auch gerne spenden, verriet er. Während der Sonntag aufgrund des Wetters eher schleppend verlief, waren die Druiden mit dem ersten Tag sehr zufrieden. „Gestern war sehr gut“, sagte Felix Kortmann. Die Stimmung sei gut gewesen - wie auch auf dem restlichen Adventsmarkt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt