Ein Meer von Kerzen

OLFEN Ein Meer von brennenden Kerzen, kleinen Lämpchen und festlicher Deko empfing die Kunden im Blumenhaus Trogemann, das zum fünften Mal zum Lichterabend eingeladen hatte.

von Von Edith Möller

, 25.11.2007, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Ute Trogemann und Hanni Keidel genossen den Lichterabend, der Lust auf Weihnachten machen sollte. Möller</p>

<p>Ute Trogemann und Hanni Keidel genossen den Lichterabend, der Lust auf Weihnachten machen sollte. Möller</p>

Trotz der viel zu warmen Außentemperaturen wurden die Käufer vom vielfältigen Angebot inspiriert. Ein Muss sind auch in diesem Jahr wieder Weihnachtssterne. Rot ist nach wie vor im Trend. Elegantes Silber kombiniert mit Weiß, Creme veredelt mit Gold, Metall- oder Weidenständer in rechteckiger oder viereckiger Form und Artikel aus Glas und Holz: Die Vielfalt erschwert die Entscheidungen.

Spekulatius

Da legte der eine oder andere gerne eine kleine Pause bei Kaffee, Lebkuchen und Spekulatius ein. Seit drei Monaten laufen die Vorbereitungen für das Adventgeschäft. Aber erst seit Montag fertigen die Mitarbeiter die Gestecke mit frischem Grün für den Lichterabend. In der gestrigen Adventausstellung machten schon wieder neue Arrangements Lust auf Weihnachten.

Lesen Sie jetzt