Gelsenwasser erneuert Wasserleitung: Arbeiten laufen vor dem Umbau der Bilholtstraße

Gelsenwasser

Die Gelsenwasser AG erneuert ab Montag, 2. März, eine Trinkwasserleitung in Olfen. Noch eine Baustelle? Ja. Aber besser zu dem Zeitpunkt als später.

Olfen

, 25.02.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
An der Bilholtstraße in Olfen sind Bauarbeiten derzeit an der Tagesordnung. Bald auch im Abschnitt zwischen der Kreuzung Zur Geest und dem Kreisverkehr am Nettomarkt. Vorher wird dort eine Wasserleitung erneuert.

An der Bilholtstraße in Olfen sind Bauarbeiten derzeit an der Tagesordnung. Bald auch im Abschnitt zwischen der Kreuzung Zur Geest und dem Kreisverkehr am Nettomarkt. Vorher wird dort eine Wasserleitung erneuert. © Arndt Brede (A)

Die Gelsenwasser AG kündigt an, eine Trinkwasserleitung in der Bilholtstraße zu erneuern. In einer Pressemittteilung heißt es dazu: „Die Arbeiten in der Bilholtstraße im Bereich der Hausnummern 37 und 51 werden voraussichtlich vier Wochen dauern.“ Los geht es ab Montag, 2. März.

Für eine sichere Zukunft

Die Bauarbeiten sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig, teilt das Unternehmen mit. Für unvermeidbare Behinderungen bittet Gelsenwasser um Verständnis.

Die Bilholtstraße ist derzeit Schauplatz eine großen Baustelle. Der Umbau zu einer für Radfahrer sichereren Straße haben im Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr am Rewe-Markt und der Kreuzung Zur Geest begonnen. Seit dem 3. Februar sind die Arbeiter mit schwerem Gerät beschäftigt, nicht nur die Fahrbahn umzubauen, sondern auch vorzubereiten, dass aus der letzten Ampelkreuzung ein Kreisverkehr wird.

Anschließend beginnen die Umbauarbeiten im nächsten Abschnitt, zwischen Zur Geest und dem Kreisverkehr am Nettomarkt. Also genau in dem Abschnitt, in dem ab dem 2. März auch die Arbeiten für die Trinkwasserleitung laufen. Allerdings bevor dann die Arbeiten zum Straßenumbau beginnen.

Lesen Sie jetzt