Georg Degen ist neuer Vinnumer Schützenkönig

hzSchützenfest Vinnum

Vinnum hat einen neuen König! Mit dem 397. Schuss setzte sich Georg Degen um 17.45 Uhr gegen seine Mitbewerber. Zu seiner Königin ernannte er Tamara Kühne.

Olfen

, 16.06.2019, 19:59 Uhr / Lesedauer: 2 min

Schon früh sah es so aus, als ob der Schießwettbewerb schnell entschieden werden sollte. Bereits in den ersten 30 Minuten fielen die Flügel (Berthold Südfeld, Jörg Damschen), der Schweif (Stefan Olfens), das Zepter (Christoph Beckmann) und der Apfel (Franz-Willi Geismann). Doch der störrische Rumpf hielt den Schüssen der Königsanwärter noch recht lange Stand.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Vinnumer Schützenfest 2019

Die Vinnumer haben einen neuen König: Beim Schützenfest konnte... sich in einem spannenden Schießen durchsetzen. Hier gibt es viele Bilder vom Vogelschießen.
16.06.2019
/
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Mit Königin Tamara Kühne schreitet König Georg Degen an den Kompanien vorbei.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Georg Degen ist neuer Schützenkönig der St. Antonius Schützen Vinnum.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips
Gute Stimmung auf dem Vinnumer Schützenfest.© Antje Pflips

Immer wieder informierte Max Beckmann die Besucher über die Anzahl der Schüsse und Befinden des Vogelrumpfes. Viele Schützen reihten sich zu dem Zeitpunkt noch in die Reihe ein. „Ich finde das gut, dass so viele noch dabei sind“, meinte Ludger Wendel, Schriftführer. Selbst Bürgermeister Wilhelm Sendermann und Vorstand Georg Kortmann schossen noch mit.

Fünf Schützen gingen in die heiße Phase

Ab 16.55 Uhr wurde die heiße Phase eingeläutet. Da waren es noch fünf Schützen, die nun den Königstitel ins Auge gefasst hatten. Zügig wurde das Gewehr geladen. Zügig nahmen die Anwärter den Vogel ins Visier. Am Ende waren es noch vier Schützen, die nun endgültig den Wunsch hatten, als König im Verein der St.-Antonius-Schützenbruderschaft in der Chronik verewigt zu werden.

Da entschlossen sich die Schießwarte Bernd Korte und Helmut Janning für eine kurze Schießpause. Die Zeit wurde bei einigen genutzt, um noch letzte Absprachen „im Falle eines Falle“ zu treffen.

Es sollte sich zwischen Georg Degen, Heinz Niewind, Matthias Buckmann und Julian Drenhaus entscheiden. Mit Sprechgesängen wurden vor allem Niewind und Degen kräftig angefeuert. Michael Schomberg hielt immer wieder die Menge an, für fröhliche Stimmung zu sorgen. Das Musikcorps der Stadt Olfen und der Spielmannszug sorgten für musikalische Unterhaltung.

Raunen ging durch die Menge

Die entscheidenden Minuten waren gekommen. Bei jedem neuen abgeschossen Stück Holz zog ein Raunen durch die Menge. Die Spannung wuchs. Die Gäste fieberten mit. Abordnungen der Olfener Schützenvereine waren mit ihren Königen und Hofstaaten gekommen.

Um 17.45 Uhr erlöste Georg Degen mit dem letzten Schuss die Menge. Jubelnd wurde er auf die Schultern genommen und in die Menge getragen. Wieder auf den Füßen, nahm er lachend und glücklich die Glückwünsche entgegen. „Ich hatte zuhause schon einmal darüber nachgedacht, König zu werden“, meinte Degen anschließend. Für alle Fälle habe er bereits seinen Hofstaat bestimmt.

Das ist der Hofstaat von Georg Degen

Es werden ihn auf dem Thron begleiten: Annika und André Lange, Laura Deuker und David Orelana, Andreas Südfeld und Franka Degen, Anna und Ingo Böttcher. „Ich hätte es aber auch allen anderen gegönnt“, fügte er erleichtert und glücklich hinzu. Für ihn und seinen Hofstaat beginnt nun eine dreijährige Regierungszeit mit vielen Besuchen und Aktivitäten. „Wir hatten schöne Jahre“, sagte nach der Amtsabgabe Ex-Königin Gertrud Beckmann.

Das Schützenfest der St. Antonius Schützenbruderschaft war für alle eine „runde Sache“ gewesen. Vorstand Georg Kortmann war mit dem Ablauf sehr zufrieden. Nach der Afterworkparty am Freitag folgte am Samstag der Frühschoppen mit Ehrungen und Beförderungen. Am Sonntagabend traten alle Schützen zum Fahnenschlag an und feierte mit allen Gästen den großen Königsball im Festzelt. Am Montag endet das Schützenfest mit dem Frühschoppen.

Lesen Sie jetzt