Olfener trotzen dem Wetter: Kleiner Umzug findet statt

Karneval

Für die Schlüsselübergabe mussten sich die Olfener Karnevalisten ins Zelt verziehen. Aber für den Nachmittag wollen sie dem Wetter trotzen: Der kleine Umzug findet statt.

Olfen

, 23.02.2020, 13:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der kleine Umzug wird stattfinden - wahrscheinlich aber nicht so trocken bleiben wie auf diesem Bild aus 2015.

Der kleine Umzug wird stattfinden - wahrscheinlich aber nicht so trocken bleiben wie auf diesem Bild aus 2015. © Foto: Jürgen Weitzel

Proppenvoll war es im großen Zelt auf dem Marktplatz als Prinz Johnnes Leushacke und sein Gefolge den Schlüssel zur Stadt entgegennahmen. Kein Wunder: haben die Karnevalisten doch sonst reichlich Platz, um sich in der Innenstadt rund um das Rathaus zu verteilen.

Rund zwei Stunden vor der Übergabe um 11.11 hatte der Kitt via Facebook mitgeteilt, dass die Übergabe wegen des miesen Wetters im Festzelt stattfinden würde. So konnten der Prinz, der Präsident Matthias Kortenbusch und Bürgermeister Wilhelm Sendermann ihre Reden im Trockenen halten, ohne Angst zu haben, dass ihnen der massive Regen das Blatt mit der Rede durchnässt.

Regenschirm dabei haben

Manche Städte in NRW haben wegen der schlechten Wetterprognose ihre Züge abgesagt. Davon betroffen sind kleine Sonntagszüge in Köln, in Essen oder Bochum.

Und was ist mit dem Kleinen Umzug, der Vorgeschmack auf den großen Umzug am Dienstag? „Der kleine Umzug wird heute um 16.11 Uhr stattfinden“, teilt die KG Kitt mit. Also alles wie geplant. Einen Regenschirm sollte jeder, der den Zug durch die Innenstadt anschauen will, aber dabei haben: Auch für 16 Uhr ist Regen angesagt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt