Ein seit Jahren vertrautes Bild – Hedwig Brintrup hinter dem Tresen des Leo´s. Ende des Jahres hat sie aufgehört. Franz Pohlmann, Vorsitzender der Bürgerstiftung, nennt den Zeitplan für die Wiedereröffnung.
Ein seit Jahren vertrautes Bild - Hedwig Brintrup hinter dem Tresen des Leo´s. Ende des Jahres hat sie aufgehört. Franz Pohlmann, Vorsitzender der Bürgerstiftung, nennt den Zeitplan für die Wiedereröffnung. © Thomas Aschwer (A)
Leohaus

Leo‘s und Leohaus Olfen suchen Nachfolge für Hedwig Brintrup

Die Bürgerstiftung Unser Leohaus steht vor einer großen Herausforderung. Sie muss einen Nachfolgerin oder einen Nachfolger für Hedwig Brintrup finden - ein Wechsel, der so nicht geplant war.

Der Start von Hedwig Brintrup im erweiterten und komplett umgebauten Leohaus Olfen vor rund fünf Jahren ist unvergessen: „Weil nicht sicher war, dass die Möbel rechtzeitig angeliefert und aufgebaut sind, haben wir die erste Feier mit Bierzeltgarnituren geplant“, sagt Hedwig Brintrup.

„Es ist Zeit, an sich selbst zu denken“

Hedwig Brintrup hatte vor fünf Jahren einen anderen Plan

Bürgestiftung verspricht nahtlosen Übergang

Feiern, Versammlungen, Theateraufführungen, Gastronomie

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.