Mit vielen Fotos: Kinder feiern Karneval an der Wieschhof-Grundschule Olfen

Wieschhof-Grundschule

So schön und kreativ kann Karneval sein: Perfekt einstudierte Tänze, Gesang und unterhaltsame Darbietungen ließen die Zeit an der Wieschhofgrundschule Olfen viel zu schnell vergehen.

Olfen

, 21.02.2020, 15:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bunt, unterhaltsam, gut - die Schülerinnen und Schüler der Wieschhofgrundschule feierten am Freitag prächtig Karneval.

Bunt, unterhaltsam, gut - die Schülerinnen und Schüler der Wieschhofgrundschule feierten am Freitag prächtig Karneval. © Thomas Aschwer

Der Karneval in Olfen muss sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen. Schlag auf Schlag ging es am Freitagmorgen in der Olfener Wieschhofschule. Mit dem Kinderdreigestirn und dem -Elferrat und mit fantasievoll verkleideten Schülern und natürlich auch Lehrerinnen und Lehren.

Mittendrin Hausmeister Werner Kossmann. Bereits zum fünften Mal gehört er in dieser Session einem Elferrat an. Und auch am Morgen nach Weiberfastnacht war bei ihm keine Müdigkeit zu spüren. Kossmann war in Partylaune - und mit ihm die ganze Schulgemeinschaft.

Loge aufgebaut für Kinder-Dreigestirn und -Elferrat

Kaum hatten Kinder-Dreigestirn und -Elferrat ihre Ehrenplätze im Schulgebäude eingenommen, zog Klasse um Klasse an den Majestäten vorbei. Keine Pflichtaktion, sondern ein Riesenspaß in teilweise sehr aufwendiger Verkleidung. Ziel der kompletten Schulgemeinde war die Turnhalle.

Hier war extra eine Loge für die „hohen Gäste“ aufgebaut worden. Dann zeigten die Mädchen und Jungen eindrucksvoll, welch große Bedeutung der Karneval in Olfen hat. Und vor allem wie viel Spaß er machen kann. Ideenreich, unterhaltsam und begeisternd waren die Darbietungen der einzelnen Klassen.

Ein perfekter Einstieg in das Karnevalswochenende. Am Rosenmontag ist großer Kinderkarneval ab 14.33 Uhr im Festzelt. Und am Dienstag als Höhepunkt der Umzug. Mittwoch ist wieder Unterricht.

Lesen Sie jetzt