Ein seit Jahren vertrautes Bild – Hedwig Brintrup hinter dem Tresen des Leo´s. Ende des Jahres hat sie aufgehört. Franz Pohlmann, Vorsitzender der Bürgerstiftung, nennt den Zeitplan für die Wiedereröffnung.
Ein seit Jahren vertrautes Bild - Hedwig Brintrup hinter dem Tresen des Leo´s. Ende des Jahres hat sie aufgehört. Franz Pohlmann, Vorsitzender der Bürgerstiftung, nennt den Zeitplan für die Wiedereröffnung. © Thomas Aschwer (A)
Corona-Folgen

Neue Pächter der Olfener Leohaus-Gastronomie müssen sich gedulden

Offiziell ist der Pächterwechsel für die Leohaus-Gastronomie vollzogen, doch Maurizio Martellini und seine Frau Monica bleiben erst einmal in den Startlöchern stecken.

Das Konzept steht, die baulichen Veränderungen sind abgestimmt, jetzt müssen die gesetzlichen Vorgaben stimmen: Angesichts des erneut verlängerten Lockdowns müssen die neuen Pächter der Leohaus-Gastronomie Geduld bewahren. „Wir planen für den Start jetzt den 1. Februar an“, sagt Franz Pohlmann als Vorsitzender der Bürgerstiftung Unser Leohaus.

Nur Januar und Februar waren in 2020 „normale Monate“

Neuer Pächter plant auch einen Lieferservice

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.