Eine Carrie Box für Pools hat das Olfener Ehepaar Cindy und Jan Schittkowski entwickelt. Das als Gebrauchsmuster angemeldete Produkt vertreiben die Firmengründer selbst und über einen Online-Großhändler zum Preis von rund 30 Euro (inklusive Versand).
Eine Carrie Box für Pools hat das Olfener Ehepaar Cindy und Jan Schittkowski entwickelt. Das als Gebrauchsmuster angemeldete Produkt vertreiben die Firmengründer selbst und über einen Online-Großhändler zum Preis von rund 30 Euro (inklusive Versand). © Thomas Aschwer
Start-up-Firma

Olfener Ehepaar meldet Erfindung an und bringt Carrie Box auf den Markt

Cindy und Jan Schittkowski aus Olfen sind kreativ und engagiert. Mit ihrer Start-up-Firma haben sie ein neues Produkt für Pool-Besitzer entwickelt. Doch nicht nur sie können es gut nutzen.

Kennen Sie das auch? Manchmal sind es nicht die großen Erfindungen, sondern die kleinen Dinge, die das Leben leichter machen. Und immer wieder stellt sich dann die Frage, warum es so etwas nicht schon viel länger gibt. Wie die Carrie Box von Cindy (32) und Jan (35) Schittkowski.

Olfener Eheleute schalten einen Patentanwalt ein

Erste Lieferung aus Asien ist im Olfener Lager eingetroffen

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.