Darum nennt die Stadt Olfen noch keinen Termin für das Ende der Freibadsaison

hzHallen- und Naturbad

Hochsommerliche Temperaturen Ende August - das macht natürlich Lust auf einen Freibadbesuch. Das Naturbad Olfen bleibt deshalb erst einmal geöffnet.

Olfen

, 30.08.2019, 11:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Viel Sonne, perfekte Rahmenbedingungen - was wollen Schwimmer mehr? Offensichtlich nicht viel. „Wir sind insgesamt sehr zufrieden, wir hatten eine schöne Ferienzeit“, sagt Naturbad-Geschäftsführerin Daniela Damm. Konkrete Zahlen für die Saison 2019 will die Stadt zwar erst nach der Saison vorlegen, doch für ein Zwischenfazit reicht es schon mal.

„Für die räumliche Trennung von Ein- und Ausgang hat es viel Lob von den Badegästen gegeben“, sagt Daniela Damm. Und auch die anderen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen hätten sich aus Sicht der Gäste und des Teams absolut bewährt. Und weil das Wetter aktuell absolut zum Schwimmbad-Besuch einlädt, hat die Stadt noch kein Datum für das Ende der Freibad-Saison festgelegt.

Hallenbad ist ab dem 9. September wieder geöffnet

In den vergangenen Jahren endete die Saison immer Anfang September. „In Kürze werden wir festlegen, wann das Naturbad für 2019 schließt“, sagt Daniela Damm. Konkret festgelegt ist hingegen die Wiedereröffnung des Hallenbades, das kurz vor den Ferien in die Sommerpause gegangen ist.

„Ab Montag, 9. September, ist das Hallenbad wieder geöffnet“, sagt Daniela Damm. Die Schließungsphase hatte die Stadt für Routine-Wartungsarbeiten genutzt. Besondere Reparaturen oder andere Maßnahme standen im Bad im Sommer nicht an. Eine grundlegende Sanierung ist für die nächsten Jahre geplant.

Lesen Sie jetzt