Tafelausgabe in Olfen zieht im Oktober 2020 um in eine neue Adresse

Tafel

Die Olfener Tafelausgabe zieht um. Ab dem 8. Oktober arbeitet die Ausgabe, die zur Lüdinghauser Tafel gehört, an einer neuen Adresse in der Steverstadt.

03.10.2020, 14:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Tafelausgabe in Olfen findet bald in neuen Räumen statt.

Die Tafelausgabe in Olfen findet bald in neuen Räumen statt. © Tobias Weckenbrock (Archiv)

Die Olfener Tafelausgabe zieht um in das Evangelische Gemeindehaus, Von-Vincke-Straße 21. Das kündigt die Tafel jetzt in einer Pressemitteilung an.

Am Donnerstag (8.10.) findet von 15.30 bis 16.30 Uhr die erste Ausgabe am neuen Standort statt.

Tafelfiliale musste sich neue Räumlichkeiten suchen

„Der Umzug ist notwendig, da das Marienheim mittelfristig umgebaut werden soll und die Tafelfiliale sich auf Dauer neue Räumlichkeiten suchen muss. Sowohl die Tafelkunden als auch das Tafelteam in Olfen freuen sich auf die neuen Räumlichkeiten im Gemeindesaal“, schreibt die Tafel in der Mitteilung. In den neuen Räumen könnte die Ausgabe ebenerdig stattfinden und die Lebensmittel müssten nicht mehr wie im Marienheim in den ersten Stock geschleppt werden, nennen die Tafel-Mitarbeiter einen Vorteil des Umzugs.

Seit Anfang 2017 gibt es in Olfen eine Tafelfiliale der Tafel Lüdinghausen e.V. im Marienheim in der Oststraße. Regelmäßig beziehen hier einmal wöchentlich ca. 40 Bedarfsgemeinschaften mit insgesamt 110 Personen Lebensmittel für einen kleinen Obolus.

Olfener Team holt jeden Mittwoch Waren in Lüdinghausen

„Essen, wo es hingehört“ beschreibt die Tafelidee: Qualitativ einwandfreie Waren, die nicht mehr verkauft werden können, werden bei Bäckereien und Supermärkten eingesammelt. Dazu zählen z. B. Lebensmittel mit nahendem Mindesthaltbarkeitsdatum, Überproduktionen, falsch verpackte Ware, Backwaren am Ende des Tages, Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern oder Saisonware, wie etwa Schokoladenhasen nach Ostern. Das Olfener Team holt jeden Mittwoch in Lüdinghausen die dort sortierten Waren für die Ausgabestelle Olfen ab und verteilt sie in Olfen an Menschen in Notlagen.

Interessierte können sich per E-Mail (olfener-tafel@gmx.de) oder telefonisch (0 25 95 – 96 17 46) über den Einkauf bei der Tafel oder über eine Mitarbeit informieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt